Ich heiße Pavel Vávra und fahre einen Mazda RX8 4x4. Was will ich in der Saison 2019 fahren? Mein Ziel für diese Saison ist klar und zwar will ich die komplette Europameisterschaft mitfahren. Natürlich nur, wenn ich genug Zeit und Geld habe und alles funktioniert. Alle Probleme aus der letzten Saison haben wir behoben und hoffen sehr, dass auch es auch mit unseren neuen Stoßdämpfern alles ok wird. Wir haben den Mazda wieder optisch revidiert und er hat einen neuen Heckflügel bekommen. Mir ist genauso bewusst, die Info über das Ende der TAX Division in der Europameisterschaft, wo diese Saison die letzte sein soll! Deswegen will ich es noch vollkommen genießen. Aber vielleicht gibt es da noch eine Änderung? Im Herbst will ich noch sehr gerne beim DMSB in Cunnewalde am Matschenberg mitfahren, da es praktisch meine Heimstrecke ist und sie 20 Km von meinem Zuhause liegt. Diese Strecke ist meine Lieblingsstrecke ebenso auch organisatorisch betrachtet super.

Viele Grüße
Pavel

Der Mazda RX8 4x4

>>> >>> >>>

Ich heiße Lukás Vávra und fahre einen Mazda 2. Was will ich in der Saison 2019 fahren? Für diese Saison habe ich einen neuen Wagen aufgebaut. Der Grund dafür waren viele Unfälle mit meinem alten Rennwagen und etliche Reparaturen in der letzten Saison. Mein Mazda 2 ist ein komplett neues Fahrzeug inklusive dem Motor. Dieses Jahr will ich bei der MMCR (Tschechische Autocross Meisterschaft) mitfahren und am liebsten immer die beste Plätze belegen, wie jeder andere Rennfahrer natürlich auch. Das Jahr 2018 war für mich ein richtiges Pechjahr. Umso mehr hoffe ich auf gute Erfolge in der Saison 2019. Wobei mir auch klar ist, dass mit meinem neuen Fahrzeug bestimmt auch Probleme auftauchen können. Und ich hoffe auch, dass ich in Cunnewalde mitfahren kann, wie mein Bruder bei der Deutschen Autocross Meisterschaft des DMSB.

Viele Grüße
Lukás

Der Mazda 2

Vielen Dank von uns beiden an unseren Papa und an Zdeněk Ledvina für die super Hilfe in der Werkstatt.